Berufserfahrene Berufserfahrene

Schweißer (m/w/d) im Bereich Rohrleitungsbau

Was wir Ihnen bieten

  • Ein motiviertes Team, in welchem Zugehörigkeit großgeschrieben und Hilfsbereitschaft sowie gegenseitige Unterstützung gelebt wird. Werden auch Sie zu einem Brochieaner!
  • Förderung und Weiterentwicklungsmöglichkeiten durch ein umfassendes Bildungsprogramm
  • Interessante Projekte in einer innovativen Firma
  • Firmeneigene Kinderkrippe, Dienstrad, modernste technische Ausstattung und vieles mehr
  • Tarifgerechte Vergütung und attraktive Sozialleistungen
  • Absolut pünktliche und zuverlässige Bezahlung des Lohns

Was Sie erwartet

  • Vorbereitung der Schweißarbeiten
  • Vorrichten der Schweißnähte und Einpassen der Formstücke
  • Umsetzung der qualitätsgesicherten Vorgaben zum Schweißen
  • Erstellung der Schweißnähte nach den geforderten Qualitätsstandards
  • Arbeiten nach Zeichnungsunterlagen

Was Sie auszeichnet

  • Abgeschlossene Ausbildung zum Rohrleitungsbauer (m/w/d), Rohrschweißer (m/w/d) oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrung im Schweißen von Stahlrohren und -konstruktionen sowie allgemeine Kenntnisse im Rohrleitungs- und Anlagenbau
  • Entsprechende Qualifikation nach DIN EN ISO 9606-1
  • Grundkenntnisse als Vorrichter wären wünschenswert
  • Führerschein der Klasse B 
  • Pünktlichkeit, Flexibilität und Zuverlässigkeit
  • Gewissenhafte und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit, Innovationsfreude sowie die Bereitschaft zur Weiterbildung runden Ihr Profil ab
Brochier Rohrleitungs- und Anlagenbau GmbH

Ein Unternehmen der

Nürnberger Baugruppe

So funktioniert die Bewerbung


Schritt 1
Unter der Stellen­anzeige auf „Online bewerben“ klicken.

Schritt 2
Jetzt bewerben Sie sich entweder mit Ihrem vorhandenen Xing- / LinkedIn-Profil oder erstellen mit Ihrer E-Mail Adresse ein neues Bewerber­profil und laden die Bewerbung manuell hoch.

Schritt 3
Wir freuen uns über Ihre Bewerbungs­unter­lagen, inklusive Anschreiben, Lebens­lauf und Zeugnisse sowie Auf­enthalts­dokumente bei aus­ländischen Bewerbern.