Berufserfahrene Berufserfahrene

Zukunft gestalten

Wir sind eine erfolgreiche Tochtergesellschaft der NÜRNBERGER BAUGRUPPE, die mit über 1.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern seit mehr als 200 Jahren das gesamte Bauspektrum an mehreren Standorten in Bayern, Thüringen und Sachsen abdeckt.

Schon seit 200 Jahren zählt die Firma Tauber Bau zu den führenden Bauunternehmen Nürnbergs.

Straßen­bauer / Pflasterer (m/w)

Was Sie erwartet

  • Sie sind betraut mit der Ausführung aller anfallenden Arbeiten im Straßen- und Tiefbau wie Pflastern, Asphalieren, Bordsteine setzen, Entwässerungsarbeiten, Erdarbeiten etc.
  • Keine Montagetätigkeit

Was Sie auszeichnet

  • Sie haben eine Ausbildung oder ausreichende Berufserfahrung als Straßenbauer (m/w) / Tiefbaufacharbeiter (m/w) oder eine gleichwertige, berufsverwandte Qualifikation
  • Sie arbeiten selbstständig, legen Wert auf Sauberkeit, sind teamfähig und besitzen ein hohes Maß an Zuverlässigkeit und Flexibilität
  • Teamfähigkeit, Motivation und Spaß an der Arbeit im Straßen- und Tiefbau
  • Sie haben Erfahrungen im Tiefbau
  • Führerschein Klasse B

Was wir Ihnen bieten

  • Direkteinstieg mit umfassender Einarbeitung
  • Interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgaben
  • Arbeiten in einem hoch motivierten Team
  • Vielfältige Karrieremöglichkeiten
  • Wertschätzende Unternehmenskultur
  • Attraktive Vergütung und Sozialleistungen
  • Sicherer Arbeitsplatz in einem leistungs- und wachstumsstarken Familienunternehmen mit Tradition
Tauber Bau Straßen- und Tiefbau GmbH 200 Jahre Tauber-Bau

Ein Unternehmen der

Nürnberger Baugruppe

So funktioniert die Bewerbung


Schritt 1
Unter der Stellen­anzeige auf „Online bewerben“ klicken.

Schritt 2
Jetzt bewerben Sie sich entweder mit Ihrem vorhandenen Xing- / LinkedIn-Profil oder erstellen mit Ihrer E-Mail Adresse ein neues Bewerber­profil und laden die Bewerbung manuell hoch.

Schritt 3
Wir freuen uns über Ihre Bewerbungs­unter­lagen, inklusive Anschreiben, Lebens­lauf und Zeugnisse sowie Auf­enthalts­dokumente bei aus­ländischen Bewerbern.